Unterstützung der DGP

Fort- und Weiterbildung

PubMed listet für das Jahr 2018 über 20 000 neue Artikel unter dem Suchbegriff „Pneumology“ und „Respiratory Medicine“. Durch die enge Verzahnung der Pneumologie mit der Onkologie, der Inneren Medizin und auch der Chirurgie ist die Anzahl der eventuell relevanten Artikel um ein Vielfaches höher. Daher gehört Fortbildung zum Alltag des Pneumologen. Der Terminkalender der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. listet über 350 Veranstaltungen pro Jahr. Die Inhalte reichen von praktisch orientierter Vermittlung von Methoden und Instrumenten bis hin zur Grundlagenforschung. 

 

Deshalb entwickelt unsere Fortbildungsakademie in Kooperation mit den wissenschaftlichen Sektionen strukturierte curriculare Fortbildungen zu verschiedenen Themenbereichen der Pneumologie.
Zurzeit stehen folgende Curricula zur Fort- und Weiterbildung zur Verfügung: 

Sollten Sie Interesse an einem Kurs haben, melden Sie sich bitte hier an. Bitte geben Sie an, für welches Curriculum Sie sich interessieren. Wir werden Sie in die Interessentenliste aufnehmen und frühzeitig informieren, sobald ein neuer Termin steht.

 

Weiterbildung

Seit 2008 bietet die DGP-Fortbildungsakademie den viertägigen Intensivkurs „State of the Art – Pneumologie” als Vorbereitung zur Facharztprüfung mit großem Erfolg an. Bei den Referenten handelt es sich um sehr erfahrene Experten unserer Fachgesellschaft, die zum Teil auch als Prüfer bei verschiedenen Landesärztekammern tätig sind. Die Kurse sind regelmäßig ausgebucht und die Nachfrage wächst stetig. Zum Programm und zur Anmeldung gelangen Sie hier

 

Ärzten in Weiterbildung, die Mitglieder sind, bieten wir eine reduzierte Teilnehmergebühr für Frühbucher (ca. 250 €) und regulär (ca. 300 €) an. Nicht-Mitglieder zahlen ca. 360 € bzw. ca. 410 €.
Die Intensivkurse sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht – daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Aufgrund der COVID-19-Pandemie findet der nächste Kurs im Januar virtuell statt.

 

Sie sind noch nicht Mitglied? Hier können Sie die Mitgliedschaft beantragen.

 

Termine 2022

Die Programme und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.